Montag, 13. September 2010

Belgien 2009

Ferientagebuch


Samstag,8:00 Uhr: Wir fuhren los ! Nach 2 Stunden Fahrt machten wir (Albert,Kim und Ich) rast. Uns kamen 3 *Bombas entgegen. uhh .... Wir aßen und fuhren 2 Stunden weiter und kamen in Brüssel an. Lisa (ich :D ) stellte das Navigationssystem ein, da wir nicht wussten wo wir waren ! und wir kamen auf einmal in Aalst an..
<------- Hatschiii holte uns ab, Arbeitskollege vom Papi Albert ! Kim hatte Bauschschmerzen und Lisa hatte Harndrang. Wir kamen in der Barakke von Wohnung an :D :D und lachten uns 10 minuten über das Klo kaputt.... ( das klo stand draußen! und war richtig ihh)

 Wir sind ins Zentrum gelaufen, und schauten uns Geschäfte an.           
Viele Menschen dort haben uns dumm angeschaut,weil wir in kurzer Hose waren :S (Es war warm). Lisa wollte shoppen aber Kim hatte Bauchkrämpfe xd. Lisa shoppte und Kim saß :D.
Kim musste sich auf Französisch unterhalten, Klaus versuchte sein bestes Englisch, Deutsch working, scheiterte jedoch.. ,Lisa lachte.

Gegen Abend fuhren wir nach Brüssel und schauten uns die Stadt an. DÖNER FLADENBROT, jeden Tag Baguette  + Tee, Shisha wie bei den Türken xd und das in BELGIEN :S ...
Wir gingen mit Hatschiii auf ne Kirmes und sahen zwei BOMBAS *-*.

und jede Menge *Chicken + Fritten. Es war teuer und Hatschi suchte ein Duschkopf, weil wir nur ein Schlauch hatten. Wir wurden gefragt wie viel wir kosten (30 Euro) :D und uns tat alles weh, da wir den ganzen Tag gelaufen sind. Wir fuhren Heim und suchten eine halbe Stunde einen Parkplatz. Wir ekelten uns vor dem Bett, mussten aber noch vor dem schlafen tee trinken.. Hatschi rauchte Shisha. Wir schliefen Mittelmäßig !

Sonntag: Klaus holte Brötchen. Wir aßen und aßen , hörten Musik unf fuhren auf den großen Markt nach Brüssel. Wir sahen viele Arme gequetschte Tiere und leckeres Essen ( yam yam Pralinen, kauften 6 Päcken ). Danach bauten wir nen Unfall und Hatschi musste 20 Euro für ne kaputte Lampe zahlen :D.  Wir haben ein farbigen mann gerammt xd und musste 3 stunden hinter ihm her fahren .. wegen ner Lampe..-.-
Dann sind wir zu den 10 Kugeln gefahren, und zahlten 6euro für eine Person ! für nen Aufzug hoch wo uns schlecht wurde und jede Menge Angst hatten.  und ne fette Rolltreppe ;) !


Haben viele Fotos gemacht und mehrere Postkarten gelauft. Anschließend besichtigten wir den MiniEuropaparkt und fuhren Heim, an ner Straße vorbei, ER RASTE [vor den Kugeln gingen wir auf ne Türkische Straße shopppen, war aber assozial (nutten) und Shisha.. Hatschi hörte gute Musik das war auch alles ] :D .
Wir rassten Heim...
Wir ekelten uns vor Hitschis Klo & gingen zu Megge´s :D
Wir sahen 3 Bombas & trafen Klaus !
Fuhren sinnlos in der gegend rum und fuhren zu eine Gokartbahn sahen 3 Bombas & fuhren HEIM.

Montag: Wir haben so richtig scheiße geschlafen! Hatschi musste schnell zur Arbeit (postbeamter xd ).
Wir gingen früh zur Bäckerei; fanden dies aber nicht ! Weinten und Gingen HEIM ...
Klaus musste Brötchen holen und wie aßen, packten und gingen in die Stadt (Aalst). Wir gingen fälschlicherweise in einen Supermarkt, wurden rausgeschmissen weil wir nicht dort arbeiten  :D
Wir kaufen Schnäppchen bei C&A (Ketten). Dann gingen wir nach Hause und fuhren los und fuhrten xd auf eine Raststätte. Sahen 1 Bomba. Wir fuhren weiter und kamen in Den Haan an . Wir schwimmten im Meer und aßen Baguette mit leckerem Käse ;) . Und grüßten die Möwen :D. Und wir gingen an unser Auto und hatten ein Strafzettel hängen xd über 50 euro sollten wir bezahlen ?! wir dann scheiße ?! :D
najaa aber diese Strafe daa kam niee in Deutschland zu uns an :D also haben wir auch keine kohle bezahlt hihi :)..
Najaa uns wir sind weggezogen von Hatschii.. :) und  fuhren weiter in ein anderen Stadtteil.
Da wir nicht mehr wussten wo wir hinwollen sagte Papa dann fahren wir nach Hause ! oder halt nach Tschechien ?
Wir: NEIN BEIDES NEIN !
Es war ganz dunkel und wussten immer noch nicht weiter... :(
Dann waren wir plötzlich auf ner Autobahn , und sind erstmal wieder rumgefahren ..
Aber dann kam LISA mit ihren Spürsinn :D!!!!!!
UND sah ein NATURHOTEL ganz in der nähe vom Meer...
wir bogen ab und kamen für 30 Euro pro Mann in einem Naturhotel unter. Es gab viele Schweine, Ziegen und Schafe :). 2 Bombas die Badminton spielten sahen wir xd. Wir gingen in die Stadt und verliefen uns als ! Nach vielem rumgefrage kamen wir auch entlich an. Fuhren wieder nach Hause und schliefen ganz gut.
Da Kim, Lisa angesteckt hat mit ihrem schnupfen :D konnte Lisa am DIENSTAG leider scheiße schlafen ...
Kim hatte eine passable Nacht hinter sich. Wir standen auf und gingen Frühstücken. Wir fuhren los und gingen ins Zentrum shoppen (Vero Moda 3 voor 10,-). Danach fuhren wir weiter an den Strand, wir sahen 6 Bombas und kauften uns noch für unsere Familie etwas ein. Es war sehr heiß und wie aßen und trinkten. Danach fuhrten wir wieder nach Hause (ca. 4 Stunden ). Wir gerieten in ein Stau und sahen viele Menschen, naha eine Frau die ein Obstdinsgtahut aufn kopf hatte..., aber auch ein kleinen süßen Jungen xd..
Dann machten wir rast und aßen wie immer...
Danach tanzten und singten zur Musik und sind irgendwann angekommen... <33

*Bombas = schöne Jungs
*Chicken, Fritten= hässliche Jungs

YAM YAM BELGISCHE WAFFELN
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


<3